Lineage OS für Xiaomi-Smartphones wieder verfügbar
Quelle: lineageos.org

Lineage OS für Xiaomi-Smartphones wieder verfügbar

Nachdem die Android-Alternative Lineage OS für Xiaomi-Geräte wegen einer Klage temporär zurückgezogen werden musste, steht sie nun wieder zur Verfügung.
18. September 2019

     

Die Entwickler der alternativen Android-Distribution Lineage OS mussten die Variante für Xiaomi-Smartphones wie Mi 2 und Mi 8 zeitweise zurückziehen. Grund war eine Klage des chinesischen Gesichtserkennungs-Spezialisten Sensetime, weil im Lineage-Code proprietäre Treiber von Sensetime enthalten waren. Dies ist einem Post auf "XDA Developers" zu entnehmen.


Nun hat das Lineage-Team den Code, der auf den Xiaomi-Geräten gar nicht genutzt wurde, entfernt. Dementsprechend steht Lineage OS nun auch für Smartphones von Xiaomi wieder bereit. Nähere Auskunft über die verfügbaren Geräteversionen gibt die Download-Seite auf der Lineage-Website. (ubi)



Weitere Artikel zum Thema

Nokia ist mit Android-Updates am Schnellsten

3. September 2019 - Bei zahlreichen grossen Herstellern gibt es auch für relativ neue Smartphones kein Update auf die neueste Android-Version. Die löbliche Ausnahme bildet Nokia, so eine aktuelle Untersuchung.

Xiaomi eröffnet Flagship-Store in der Schweiz

21. August 2019 - Der chinesische Technologiehersteller Xiaomi eröffnet seinen zweiten Flagship-Store in Europa – in der Schweiz.

Ein Fünftel aller Android-Nutzer will angeblich iPhones

11. Oktober 2018 - Eine Erhebung der Marktforscher von Merrill Lynch hat enthüllt, dass 20 Prozent der Top-Android-Marken-Nutzer für ihren nächsten Smartphone-Kauf mit einem iPhone flirten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER