Ein Fünftel aller Android-Nutzer will angeblich iPhones
Quelle: Pixabay/Geralt

Ein Fünftel aller Android-Nutzer will angeblich iPhones

Eine Erhebung der Marktforscher von Merrill Lynch hat enthüllt, dass 20 Prozent der Top-Android-Marken-Nutzer für ihren nächsten Smartphone-Kauf mit einem iPhone flirten.
11. Oktober 2018

     

Marktforscher von Merrill Lynch Global Research haben eigene Ergebnisse dazu veröffentlicht, für welche Marken sich Smartphone-Besitzer bei ihrem nächsten Kauf interessieren.

Die Studie zeigt, dass Apple-Kunden am treuesten sind: 70 Prozent würden als nächstes wieder zu einem iPhone greifen. Etwa 20 Prozent verteilen sich auf 13 Android-Marken, und zehn Prozent haben sich noch nicht entschieden. Um die Markentreue von Android-Nutzern scheint es weniger verlässlich bestellt zu sein. Etwa jeder Fünfte überlegt laut der Erhebung, sich als nächstes ein iPhone zuzulegen. Vor allem bei HTC-Besitzern fällt dies auf: 25 Prozent liebäugeln hier mit einem Smartphone von Apple, und nur 34 Prozent möchten bei der Marke bleiben. Andersherum würde sich nur ein Prozent der iPhone-Nutzer für HTC entscheiden.


Auch für andere Top-Marken aus China wie Vivo, Oppo, Xiaomi oder Lenovos Motorola soll sich nur jeweils ein Prozent der Apple-Jünger interessieren – andersrum würden sich laut der Studie auch hier 20 Prozent ein iPhone kaufen.

Merrill Lynch führte die Studie unter 32'523 Smartphone-Nutzern durch. Allerdings geht nicht aus der Veröffentlichung hervor, wann die Studie durchgeführt wurde, daher sollten die Ergebnisse mit Vorsicht betrachtet werden, zumal erfahrungsgemäss Kaufüberlegungen und tatsächliche Käufe wesentlich voneinander abweichen können. (rpg)


Weitere Artikel zum Thema

Google stellt das Pixel 3 vor

10. Oktober 2018 - Google hat ein neues Smartphone-Duo vorgestellt: Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL kann man per sofort vorbestellen. Besonders die AI-Features der neuen Geräte haben es in sich.

Mehr Leistung als gedacht: Apple bewirbt das iPhone XS unter Wert

8. Oktober 2018 - Die Marketingabteilung von Apple scheint tiefgestapelt zu haben. Tester entdeckten im iPhone XS nicht angepriesene Features.

Sony Xperia XZ3 in der Schweiz erhältlich

7. Oktober 2018 - Sonys neues Smartphone-Flaggschiff Xperia XZ3 kommt mit 6-Zoll-Display und ist per sofort auch in der Schweiz. Kostenpunkt: rund 900 Franken.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER