Drone Tech Start-up Auterion gewinnt Digital Economy Award
Quelle: Swiss Digital Economy

Drone Tech Start-up Auterion gewinnt Digital Economy Award

Der Schweizer Drohnenspezialist Auterion hat den Digital Economy Award in der Kategorie Next Global Hot Thing gewonnen. Ebenfalls siegreich waren SBB, Amnesty International Schweiz, Sonoma und Modum.io.
22. November 2018

     

Gestern Abend wurden die Digital Economy Awards im Hallenstadion Zürich verliehen. Nominiert waren 30 Start-ups, von denen sich drei für das Finale qualifizierten. Über 500 Gäste verfolgten die Ehrung im Rahmen eines Gala Dinners. Mit über 70 Eingaben in den Kategorien The Next Global Hot Thing, Digital Innovation of the Year, Digital Transformation und Highest Digital Quality waren hochkarätige Projekte und Unternehmen vertreten.


Als Höhepunkt des Abends galt der Sieg des Drone Tech Start-ups Auterion in der Kategorie Next Global Hot Thing. Das junge Unternehmen baut komplette Betriebssysteme und arbeitet daran, diese als internationalen Standard für Enterprise Drohnen zu etablieren. Über eine Million Drohnen werden bereits mit der Auterion-Technologie betrieben.


Die Kategorie Digital Innovation of the Year gewann Modum.io mit der Logistiklösung für den medizinischen Bereich Modsense. Weiter wurde Amnesty International als Sieger in der Kategorie Digital Transformation NPO & Government für erfolgreiche Veränderungsstrategien geehrt. Der Hörhilfen-Hersteller Sonoma erhielt den Award für Digital Transformation in Grossunternehmen. Und zuletzt erhielt SBB mit der Nova-Plattform die Auszeichnung für Highest Digital Quality.


Der Digital Economy Award wird veranstaltet vom ICT-Branchenverband Swiss ICT und dem Fachverlag Netzmedien und entstand durch einen Zusammenschluss des Swiss ICT Awards und des Swiss Digital Transformation Awards. Die nächste Verleihung findet am 28. November 2019 im Hallenstadion in Zürich statt. (rpg)



Weitere Artikel zum Thema

Finnova vergibt Technology Award

14. November 2018 - Zwei Studenten der Interstaatlichen Hochschule für Technik Buchs haben von Finnova den Technology Award für ihre Entwicklung eines Roboters zur Inspektion von Hochspannungsleitungen erhalten.

Ausbildungs-Award für Würth Itensis, Informatik Aargau, Noser und UBS

29. Oktober 2018 - ICT-Berufsbildung Schweiz hat IT-Ausbildungsbetriebe in vier Kategorien mit einem Award ausgezeichnet und zudem ICT-Fachkräfte mit den ICT Professional Awards gewürdigt.

Das sind die ICTskills Gewinner 2018

17. September 2018 - An der Berufsmesse Swissskills wurden unter anderem auch die besten Lernenden der ICT-Sparte gekürt. Insgesamt traten an dem Wettbewerb 102 Nachwuchs-Talente aus der ganzen Schweiz an.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER