Das sind die ICTskills Gewinner 2018

Das sind die ICTskills Gewinner 2018

(Quelle: Swissskills)
17. September 2018 - An der Berufsmesse Swissskills wurden unter anderem auch die besten Lernenden der ICT-Sparte gekürt. Insgesamt traten an dem Wettbewerb 102 Nachwuchs-Talente aus der ganzen Schweiz an.
Die besten Lernenden der Schweiz in den Bereichen Informatik und Mediamatik (ICT), die im Rahmen der ICTskills, Teil der vom 12. Bis 14. September durchgeführten Messe Swissskills, auserkoren wurden, sind bekannt: Pascal Honegger (Kanton Zürich) gewinnt in der Disziplin Applikationsentwicklung, Tim Rhomberg (Kanton Zürich) ist der beste Systemingenieur, Michel Yao (Kanton Bern) ist der Sieger in der Disziplin Mediamatik und Nicolas Ettlin (Kanton Genf) gewinnt Gold in der Kategorie Web Design und Development. Die Sieger wurden an der Abschlussfeier der SwissSkills in Anwesenheit von Bundesrat Johann Schneider-Ammann geehrt. Insgesamt 102 IT-Talente aus der ganzen Schweiz traten bei den diesjährigen ICT-Skills an.

Neben den Wettbewerben bot die ICT-Berufsbildung Schweiz zusammen mit den Partnern Credit Suisse, Post, SBB und Swisscom einen Einblick in die digitale Arbeitswelt und stellte die ICT-Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten vor. Schüler, Eltern und Lehrer konnten so etwa in die Welt der Robotik eintauchen, Video und Multimedia live produzieren, Drohnen fliegen oder ihre eigenen ICT-Kenntnisse testen. Insgesamt besuchten über 130'000 Personen, darunter 50'000 Schulklassen, SwissSkills.

Alle weiteren Gewinner sowie Bilder vom Event finden sich an dieser Stelle online. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER