5G im Xiaomi Mi Mix 3 bestätigt

5G im Xiaomi Mi Mix 3 bestätigt

(Quelle: Xiaomi)
5. September 2018 - Xiaomi hat bestätigt, dass das neue Flaggschiff mit 5G-Unterstützung kommen wird. Weiter bietet das Gerät eine Notch-freie Front mit Slider-Technologie für die Frontkamera.
Das im Oktober erscheinende Xiaomi-Flaggschiff, das Mi Mix 3 wird mit 5G-Support in den Regalen stehen, wie Donovan Sung, Director of Product Management bei Xiaomi, auf seinem Twitter-Account bekanntgab. Abgesehen von Xiaomi haben andere Smartphone-Hersteller den Release der 5G-fähigen Geräte auf die erste Hälfte des kommenden Jahres terminiert. Somit wird das Mi Mix 3 wohl das erste Gerät sein, welches den neuen Standard unterstützt. Wann Benutzer hierzulande die neue Geschwindigkeit auch wirklich geniessen können, ist jedoch noch nicht ganz klar, da der Ausbau des Netzes sowie der Vergabe der Frequenzen in der Schweiz noch Bestandteile von Verhandlungen und Streitigkeiten sind ("Swiss IT Magazine" berichtete).

Neben der 5G-Kompatibilität wird das Mi Mix 3 ohne Notch auskommen. Damit die Frontkamera trotzdem Platz findet, wird das Gerät mit einem Slider-Mechanismus ausgerüstet sein, der die Kamera zum Vorschein bringt. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER