Windows Server 2016 kommt Ende September

Windows Server 2016 kommt Ende September

13. Juli 2016 - Microsoft hat bekannt gegeben, dass Windows Server 2016 und System Center 2016 Ende September lanciert werden. Zudem soll es von Dell, HPE und Lenovo voraussichtlich Mitte 2017 Appliances mit dem Azure Stack geben.
Im Herbst veranstaltet Microsoft in Atlanta die Konferenz Ignite. Und wie der Konzern im Rahmen seiner weltweiten Partnerkonferenz WPC nun mitgeteilt hat, werden dabei Windows Server 2016 und System Center 2016 eine grosse Rolle spielen. Mehr noch: Das neue Server-Betriebssystem und die neueste Generation der zugehörigen Verwaltungslösung sollen während des Events vom 26. bis 30. September lanciert werden. "Swiss IT Magazine" hat Windows Server 2016 beziehungsweise die vierte Technical Preview für die Mai-Ausgabe bereits getestet. Mittlerweile steht eine fünfte Vorabversion zur Verfügung.

Weiter hat Microsoft während seiner Worldwide Partner Conference auch zahlreiche Neuerungen rund um Azure bekannt gegeben. So sollen die drei Hersteller Dell, Hewlett Packard Enterprise (HPE) und Lenovo an vorkonifgurierten Systemen arbeiten die den Azure Stack integrieren. Damit sollen Unternehmen ihren Kunden noch schneller Azure-Services aus ihren eigenen Datacentern bereitstellen können. Erwartet wird, dass erste solche Appliances Mitte des nächsten Jahres auf den Markt kommen. Und schliesslich hat Microsoft auch noch das Azure SQL Data Warehouse generell verfügbar gemacht. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER