Neue, letzte Vorabversion von Windows Server 2016 veröffentlicht

Neue, letzte Vorabversion von Windows Server 2016 veröffentlicht

(Quelle: ConsuIT)
28. April 2016 - Microsoft hat die Technical Preview 5 von Windows Server 2016 sowie von System Center 2016 veröffentlicht. Als nächstes folgt wohl der Final-Release.
Microsoft hat eine weitere Vorabversion von Windows Server 2016 sowie von System Center 2016 veröffentlicht. Dabei handelt es sich bei beiden Lösungen um die jeweils fünfte Technical Preview. Die Versionen gelten als "feature complete" – sprich, neue Funktionen wird es bis zur finalen Version keine mehr geben. Entsprechend kann man auch davon ausgehen, dass der nächste Schritt der Release der RTM-Versionen (Release to Manufacturing) sein wird. Diese werden auf den Herbst erwartet.

Im Vergleich zur vierten Technical Preview von Windows Server – die "Swiss IT Magazine" für die Mai-Ausgabe getestet hat (noch kein Abo? Hier bestellen) – soll die TP5 kaum neue Funktionen bringen. Stattdessen seien vor allem Sicherheitsfunktionen verbessert worden, etwa im Bereich virtueller Maschinen, beim Software-defined Computing, bei den Container-Funktionen, dem Nano-Server-Modus oder den Storage-Features. Bei System Center 2016 soll es hingegen einige neue Funktionen in der TP5 geben. Die Rede ist von erweitertem Support für gemischte Umgebungen oder bei der Installation und dem Management von Hybrid-Clouds.

Weitere Informationen sowie den Download der TP5 von Windows Server 2016 finden sich hier, zu System Center 2016 hier. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER