Dritte Preview von Windows Server 2016 verfügbar

Dritte Preview von Windows Server 2016 verfügbar

21. August 2015 - Microsoft hat Windows Server 2016 in der Technical Preview 3 vom Stapel gelassen. Mit dem Release werden die Windows Server Container eingeführt.
Dritte Preview von Windows Server 2016 verfügbar
(Quelle: Microsoft)
Im nächsten Jahr soll Windows Server 2016 lanciert werden. Nun hat Microsoft die dritte Technical Preview des kommenden Server-OS vorgestellt. Zusammen mit dieser Technical Preview 3 führt Microsoft auch die neuen Windows Server Container (Bild) ein – isolierte Umgebungen, in denen Applikationen ausgeführt werden können, ohne den Rest des Systems zu beinträchtigen. Wie etwa "Heise" schreibt, sei die Umsetzung der Container aber noch recht roh, und Hype-V-Container gäbe es auch noch keine. Immerhin würde sich zur Verwaltung der Container nicht nur Powershell, sondern auch Docker verwenden lassen.


Neuerungen finden sich darüber hinaus auch in Active Directory, in Hyper-V, bei den Remote Desktop Services, in Powershell oder in den Netzwerk-Diensten. Microsoft liefert via Technet einen Überblick über die Neuerungen der Windows Server 2016 Technical Preview 3. Der Download findet sich unter diesem Link. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER