Update: Migros integriert Twint in seine App
Quelle: Migros

Update: Migros integriert Twint in seine App

Migros will Kunden bis spätestens Anfang nächsten Jahres die Möglichkeit bieten, mit Twint zu bezahlen. Twint soll dazu in die Migros App integriert werden.
8. Februar 2016

     

Spätestens bis Anfang 2017 soll es auch in der Migros möglich sein, mit der Mobile-Payment-Lösung Twint von Postfinance zu bezahlen. Wie ein Migros-Sprecher gegenüber dem "Sonntagsblick" bestätigt hat, haben die Migros, Twint sowie das Twint-Mutterhaus Postfinance vereinbart, Twint als Zahlmöglichkeit in die Migros-App zu integrieren. Migros soll dabei aber auf die Twint-Terminals, über die üblicherweise – unter anderem auch bei Coop – die Twint-Zahlungen abgewickelt werden, verzichten. Stattdessen wird in der Migros App ein QR-Code generiert, den Twint-Nutzer an der Migros-Kasse scannen lassen müssen.

Nebst Twint soll es auch möglich werden, die Postfinance Card als Zahlungsmittel in der Migros-App zu hinterlegen. Bis anhin konnten bei der App nur Kreditkarten sowie Migros-Konten als Zahlungsmittel in Twint hinterlegt werden.


Wie der "Sonntagsblick" schreibt, reagiert Postfinance mit der Migros-Zusammenarbeit auf eine Offensive der SIX Group rund um Paymit. SIX soll noch in diesem Monat eine Pilotphase für das mobile Bezahlen via Paymit in stationären Läden starten. Man sei mit Grossverteilern in Verhandlungen, heisst es vom Payment-Lösungsanbieter.
Update: In der Zwischenzeit hat Postfinance die Zusammenarbeit zwischen Twint und Migros offiziell angekündigt. Bis Ende Jahr soll in sämtlichen Migros-Supermärkten sowie den Fachmärkten SportXX, Micasa, Do it & Garden und Melectronics sowie in den Migros-Restaurants und Take-aways mit Twint über die Migros App bezahlt werden können. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Paymit ermöglicht schon bald Online-Zahlungen

25. Januar 2016 - Bisher ermöglicht Paymit nur Zahlungen an Privatpersonen oder Hilfswerke. Dies soll sich ab Februar ändern, ab dann sind angeblich auch erste Zahlungen im Handel möglich. Im zweiten Quartal folgen dann auch Online- und In-App-Zahlungen.

Offizieller Start von Twint

3. November 2015 - Twint startet den nationalen Rollout. Bis Ende Jahr soll an 5000 Kassen schweizweit sowie auf diversen Onlineportalen die Bezahlung mit der App möglich sein.

Coop setzt auf Postfinance-Bezahl-App Twint

27. September 2015 - Der Grossverteiler Coop will seinen Kunden schon bald das mobile Bezahlen mit der Postfinance-App Twint ermöglichen. Bis Ende Februar will man die Kassen sämtlicher Filialen entsprechend nachrüsten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER