Andreas Fitze und Ralf Luchsinger gewinnen CIO Award 2015

Andreas Fitze und Ralf Luchsinger gewinnen CIO Award 2015

28. September 2015 - Der CIO Award 2015 geht an zwei IT-Manager: Andreas Fitze von Ruag und Ralf Luchsinger von der Glarner Kantonalbank. Zudem wurden vier Top CIO ausgezeichnet.
(Quelle: EY)
Ende letzte Woche wurden im Rahmen des 4. Swiss CIO & IT-Manager Summit erneut die besten Schweizer Chief Information Officer (CIO) gekürt. Gleich zwei IT-Manager dürfen sich über den CIO Award 2015 freuen, nämlich Andreas Fitze vom Rüstungskonzern Ruag (Bild rechts) und Ralf Luchsinger von der Glarner Kantonalbank (Bild links).

Luchsinger hat gemäss Medienmitteilung die Glarner Kantonalbank komplett neu ausgerichtet und die IT endgültig vom Kostenfaktor zum Wertschöpfungsgenerierer gemacht. Fitze ist seit April 2013 Group CIO bei Ruag und soll in dieser Zeit die IT sowohl technisch wie auch organisatorisch total umgebaut haben. Mehr über ihn und die IT von Ruag erfahren Sie im CIO-Interview von November 2013.

Neben Fitze und Luchsinger wurden Volker Schmidt (CSS Versicherung), Heinz Hodel (Emmi Schweiz), Marc Besson (Visilab) und Walter Steinhauser (Eurotax International) als Top CIO 2015 ausgezeichnet.

Der CIO Award wurde vor acht Jahren vom Weiterbildungsunternehmen Confare ins Leben gerufen und in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit EY sowie dem Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen verliehen. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER