Öffentliche Beta von Cortana für Android

(Quelle: Google Play Store)

Öffentliche Beta von Cortana für Android

(Quelle: Google Play Store)
25. August 2015 - Android-Nutzer in den USA können ab sofort eine öffentliche Beta-Version der Microsoft-Sprachassistentin Cortana herunterladen und testen.
Ende Mai hat Microsoft bekannt gegeben, dass die eigene Sprachassistentin Cortana neben Windows bald auch für die Betriebssysteme iOS und Android zur Verfügung stehen soll (Swiss IT Magazine berichtete). Nun ist im Google Play Store eine erste öffentliche Beta-Version von Cortana für Android erschienen, die laut Microsoft jedoch erst in den USA genutzt werden kann. Ein Rollout in weiteren Märkte ist geplant, wann genau verraten die Redmonder leider nicht.

Cortana beherrscht auf Android-Smartphones Microsoft zufolge die meisten Dinge, die sie auch auf PCs oder Windows Phone beherrscht. So ist es Android-Nutzern mit der Sprachassistentin beispielsweise möglich, wichtige Informationen zu verfolgen, Erinnerungen zu setzen oder das Web zu durchsuchen. Nicht möglich ist, zumindest momentan noch, der Zugriff auf die Einstellungen, das Öffnen von Apps oder das Starten von Cortana durch den Sprachbefehl "Hey Cortana". Gestartet wird die Sprachassistentin derweil durch ein Drücken des Home-Buttons.

Weitere Infos zu Cortana für Android gibt es im Windows Blog. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER