Zalando ist beliebtester Online-Shop bei Schweizern

Zalando ist beliebtester Online-Shop bei Schweizern

19. März 2015 - Laut einer HSG-Studie sind Zalando, Amazon und Ricardo die beliebtesten Shopping-Portale bei Schweizer Online-Shoppern. Als digital am schnellsten wachsende Branchen wurden die Bereiche Bankdienstleistungen und Eintrittstickets ermittelt.
(Quelle: HSG)
Das Forschungszentrum für Handelsmanagement der HSG hat 1000 Konsumenten in der Schweiz zu ihren Online-Shopping-Gewohnheiten befragt. In der Erhebung wurden die Studienteilnehmer unter anderem auch zur Nutzung der diversen Shopping-Portale befragt, woraus eine Rangfolge der beliebtesten Online-Shops erstellt wurde. Angeführt wird die Liste vom deutschen Mode-Versandhändler Zalando mit 12,6 Prozent Nennungen, gefolgt vom weltgrössten Online-Händler Amazon mit gut 10 Prozent Nennungen. Auf dem dritten Platz liegt mit deutlichem Abstand die Schweizer Auktionsplattform Ricardo (5,3%) und auf Platz vier Exlibris.ch (3,2%). Als beliebtester Online-Shop mit IT-Fokus ging Digitec.ch auf Platz 6 aus dem Rennen hervor.

Wie die Studienverfasser weiter mitteilen, konnten in den vergangenen zwei Jahren insbesondere die Bereiche Bankdienstleistungen mit plus 10,9 Prozent und Eintrittstickets mit 10,5 Prozent digital am schnellsten wachsen. Ebenfalls hohe Wachstumsraten wurden für die Marktsegmente Videos/DVDs (9,6%), Bahntickets (8,8%), Musiktitel (8,7%) sowie Software (7%) ermittelt. Das situative Einkaufsverhalten, bei dem einmal im Laden, einmal im Internet geshoppt wird, wächst hingegen am stärksten in klassischen Handelsbranchen wie Bekleidung (13,5%), Schmuck (11,2%), Elektronik (9,2%), Körperpflege (8,3%), Möbel (4,6%) und Lebensmittel (3,9%). (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER