Apple Watch überwacht Beschleunigung und Herzfrequenz

Apple Watch überwacht Beschleunigung und Herzfrequenz

27. November 2014 - Einmal mehr hat Apple neue Infos und Bilder zu seiner Smartwatch veröffentlicht. Technische Details sind allerdings noch keine bekannt.
Apple Watch überwacht Beschleunigung und Herzfrequenz
(Quelle: Apple)
Apple hat auf der offiziellen Apple Watch Seite neue Informationen und viele Bilder zu seiner Anfang 2015 erscheinenden Smartwatch veröffentlicht. Neben zahlreichen Designs für das Zifferblatt zeigt Apple auch, wie man mit der Uhr kommunizieren kann. Um Kontakt mit Freunden und Bekannten aufzunehmen gibt es einen eigenen Knopf unterhalb der (digitalen) Krone. Auf Nachrichten und E-Mails antwortet man per Sprache oder per vordefinierten Antwortsätzen. Auch Telefonanrufe kann man mit der Uhr empfangen, die Apple Watch verfügt über ein Mikrofon und einen Lautsprecher.


Vor allem auch im Bereich Gesundheit und Fitness will Apple die Uhr promoten. Die Activity-App trackt Kalorien, Bewegung, Stehzeiten und Sport. Die Aktivitäten werden mittels einem Beschleunigungssensor und einem Herzfrequenzmonitor überwacht. Die Uhr ist zwar wassergeschützt, aber nicht wasserdicht, soll also nicht zum Schwimmen verwendet werden können. Informationen zu genauen technischen Details wie beispielsweise der Speicherausstattung sind allerdings noch immer nicht bekannt. (tsi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER