Apple Watch dürfte teurer Spass werden

Apple Watch dürfte teurer Spass werden

Apple Watch dürfte teurer Spass werden

(Quelle: Apple)
5. November 2014 - Für eine goldene Apple Watch dürften zwischen 4000 und 5000 Dollar fällig werden, während die Stahl-Variante ab 500 Dollar verkauft werden soll, so zumindest Gerüchte.
Bezüglich den Preisen zu Apples kommender Smartwatch ist bislang lediglich bekannt, dass das Einstiegsmodell aus Alu ab 349 Dollar verkauft werden wird. Jetzt berichtet "9to5Mac" unter Berufung auf eine offenbar zuverlässige französische Quelle, dass die Stahl-Version zu Preisen von 500 Dollar starten wird, und dass goldene Modell im Retail zu Preisen zwischen 4000 und 5000 Dollar auftauchen wird. Zur goldigen Variante der Uhr hiess es bislang, dass diese bis zu 10'000 Dollar kosten könnte.

Zum Erscheinungsdatum heisst es von der französischen Quelle, dass Apple den Release der Uhr auf den Valentinstag am 14. Februar hin anstrebe. Vor wenigen Tagen schrieb "9to5Mac" noch, dass der Launch wohl erst im Frühling stattfinden wird (Swiss IT Magazine berichtete). (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER