Windows 9 wohl ohne Charms Bar

Windows 9 wohl ohne Charms Bar

7. August 2014 - Berichten zufolge wird die kommende Windows-Version "Threshold" komplett ohne Charms Bar auskommen. Die entsprechenden Funktionen sollen in eine Titelleiste fliessen.
Windows 9 wohl ohne Charms Bar
(Quelle: SITM)
Neue Gerüchte rund um die kommende Windows-Version – Codename "Threshold": Wie Microsoft-Insiderin Mary-Jo Foley berichtet, soll die Charms Bar – also das Menü, das bei einer Mausbewegung an den rechten Bildschirmrand (Bild) eingeblendet wird – in der nächsten Windows-Version der Vergangenheit angehören. Laut Foley soll die Charms Bar in allen Ausführungen von Windows verschwinden, also nicht nur in der Desktop-, sondern auch in der Tablet-Version, wo die Charms Bar mit einer Wischbewegung deutlich intuitiver angezeigt werden kann.

An Stelle der Charms Bar soll eine Titel-Leiste treten, in der die wesentlichen Menüpunkte angezeigt werden. Auch die bestehenden Apps im Look&Feel des aktuellen Modern UI sollen entsprechend umgestaltet werden, so dass die bisherigen Charms-Bar-Funktionen in die Titelleiste rutschen.


Schliesslich schreibt Foley, dass Microsoft laut ihren Quellen versuche, noch in diesem Herbst eine öffentliche Preview von "Threshold" zu veröffentlichen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER