Dropbox beschleunigt das Synchronisieren von grossen Dateien

Dropbox beschleunigt das Synchronisieren von grossen Dateien

14. Juli 2014 - Bisher mussten Dropbox-Nutzer jeweils warten, bis der Upload abgeschlossen war, bevor Dateien synchronisiert wurden. Mit Streaming Sync ändert sich dies nun.
Dropbox beschleunigt das Synchronisieren von grossen Dateien
(Quelle: Dropbox)
Der beliebte Online-Storage-Anbieter Dropbox hat eine neue Version seines Desktop-Clients veröffentlicht. Diese bringt verschiedene Neuerungen und Verbesserungen. Unter anderem soll das Synchronisieren von grossen Dateien beschleunigt werden. Streaming Sync nennt Dropbox die neue Technologie, die dahinter steckt. Damit müssen grosse Dateien nicht mehr komplett hochgeladen werden, bevor sie synchronisiert werden können, sondern es wird sofort losgelegt. Zum Einsatz kommen soll Streaming Sync bei Dateien die grösser als 16 MB sind. Versprochen werden bis zu zweimal schnellere Synchronisationszeiten. Mehr zur neuen Technologie gibt es im Dropbox Tech Blog. Die neuste Version des Desktop-Clients kann via diesen Link heruntergeladen werden. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER