Swisscom senkt Roaming-Tarife
Quelle: Swisscom

Swisscom senkt Roaming-Tarife

Swisscom hat neue Roaming-Tarife bekannt gegeben. 200 MB Daten-Traffic in EU-Ländern kosten neu noch 24 Franken, 1 GB gibt es für 79 Franken und für 9 Franken bekommen Kunden 50 MB für 30 Tage.
19. März 2014

     

Wie angekündigt hat Swisscom die Roaming-Preise gesenkt – und zwar nicht nur für Europa, sondern auch für weitere beliebte Feriendestinationen. Für EU-Länder bietet Swisscom ab sofort ein Datenpaket mit 200 MB für 24 Franken an. Bislang kostete dieses Paket 29 Franken. 1 GB in EU-Ländern gibt es bei Swisscom neu für 79 Franken anstatt wie bis anhin für 99 Franken. Das entspreche einem Preis von 7,7 Rappen pro Megabyte, womit man das günstigste Angebot am Markt habe, meint Swisscom. Und für 9 Franken erhalten Swisscom-Kunden neu ein Datenpaket mit 50 MB, das für 30 Tage gültig ist.

Ausserhalb Europas senke man die Preise um bis zu 34 Prozent, erklärt Swisscom weiter. So koste das Datenpaket mit 1 GB für beliebte Feriendestinationen wie die USA, Thailand oder Brasilien neu nur noch 99 statt wie bisher 149 Franken. Und für ein Datenpaket mit 50 MB, das in 46 Ländern ausserhalb Europas für 30 Tage (bisher 7 Tage) gültig ist, verlangt Swisscom 12 Franken.


Und schliesslich können Kunden, die im Ausland Swisscoms Kommunikations-App iO nutzen, zusätzlich profitieren. In Kombination mit einem Datenpaket soll sich der Preis für ein Gespräch zu anderen iO-Nutzern nämlich auf bis zu 4 Rappen pro Minute (Natel Infinity in Kombination mit 1-GB-Paket) reduzieren. (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Swisscom will Roaming-Preise weiter senken

17. März 2014 - Swisscom-CEO Urs Schaeppi kündigt in einem Interview tiefere Roaming-Preise und grosse Updates für die App iO an. Zudem lässt er durchblicken, dass auch er eine Fusion von Orange und Sunrise begrüssen würde.

Orange zieht nach und senkt Roaming-Gebühren

6. März 2014 - Nach Swisscom und Sunrise hat nun auch Orange die Roaming-Preise reduziert. Für ein Datenpaket von 200 MB bezahlen Kunden in Europa ab dem 11. März statt 100 Franken nur noch 20 Franken.

Sunrise senkt Roaming-Tarife massiv

18. Februar 2014 - Sunrise senkt die Roaming-Preise, und das gleich richtig. So bezahlt man für ein 30 Tage gültiges 500-MB-Datenpaket für Europa noch 49 Franken.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER