Google lanciert Android-SDK für Wearable Devices

Google lanciert Android-SDK für Wearable Devices

10. März 2014 - In zwei Wochen soll Google ein Software Development Kit (SDK) für Android bereitstellen, das für Wearable Devices optimiert ist. Der Suchmaschinenriese hat mit dem SDK neben Smart Watches auch andere Gegenstände im Auge.
Google lanciert Android-SDK für Wearable Devices
(Quelle: Google)
Google scheint den Markt für Wearables ins Auge gefasst zu haben, schreibt doch "Engadget", dass Android-Chef Sundar Pichai an der Konferenz South by Southwest (SXSW) ein Software Development Kit (SDK) für Android angekündigt hat. Das SDK soll bereits in zwei Wochen veröffentlicht werden und sei für Wearables optimiert. Zusätzlich wird Google dem Bericht zufolge mit dem Release des SDK auch seine Zukunftspläne für Smart Watches und ähnliche Geräte vorstellen. Google möchte sich demnach nicht bloss auf intelligente Uhren und Fitnessbänder beschränken, sondern will sein Betriebssystem auch in weiteren tragbaren Gegenständen unterbringen. Als Beispiel nannte Pichai eine mit Sensoren ausgestattete Jacke, die mit Android arbeitet.

Bis Google jedoch spezifische Produkte vorstellen wird, soll einige Zeit ins Land gehen. Der Suchmaschinenriese wolle vorerst eine lange Phase für Feedbacks von Entwicklern bezüglich des SDK einräumen, bevor weitere Schritte in Angriff genommen werden. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER