Windows XP: Microsoft gibt Tipps für Update-willige KMU
Quelle: Microsoft

Windows XP: Microsoft gibt Tipps für Update-willige KMU

Das Support-Ende für Windows XP rückt näher und Microsoft intensiviert seine Bemühungen, KMU und private Nutzer doch noch zu einem Wechsel auf Windows 8.1 zu bewegen.
10. Februar 2014

     

Am 8. April endet der erweiterte Support für Windows XP. Zwei Monate vor diesem Datum hat Microsoft im Windows for Business Blog nun eine Checkliste mit Tipps und Tricks veröffentlicht, mit der man KMU die Migration auf ein neues OS so einfach wie möglich machen will. Dabei geht es unter anderem um die Prüfung, wo überhaupt noch Windows XP läuft, um die Analyse der Hardware-Anforderungen, um die Datenmigration, um die Evaluation von Applikationen und schliesslich auch um das Deployment von Windows 8.1.


Gleichzeitig ist im Windows Experience Blog ein Artikel mit dem Titel "Help your friends and family get off Windows XP" erschienen, in dem unter anderem auf eine neue Seite auf Windows.com verwiesen wird, wo verschiedene Fragen zum Support-Ende von Windows XP geklärt werden. Ausserdem wird auf Tools wie den Windows Upgrade Assistant oder verschiedene Tutorials hingewiesen und nicht zuletzt Werbung für neue Hardware gemacht – den angeblich einfachsten Weg, um zu Windows 8.1 zu gelangen. (mv)



Weitere Artikel zum Thema

37 Prozent wollen mit XP weitermachen

4. Februar 2014 - Auch wenn der Support für Windows XP im April enden wird, wollen laut einer Umfrage 37 Prozent mit dem betagten Betriebssystem weiterarbeiten. Der Wechsel auf Windows 8 oder 8.1 wird nur von einem verschwindend geringen Teil ins Auge gefasst.

Windows XP läuft Windows 8/8.1 nach wie vor den Rang ab

3. Februar 2014 - Windows 8/8.1 verbreitet sich nach wie vor nur im Schneckentempo. Windows XP hält seinen Anteil derweil hartnäckig bei fast 30 Prozent.

Microsoft will auch Anti-Malware-Tool für XP weiterhin anbieten

28. Januar 2014 - Nachdem Microsoft bereits die Antiviren-Lösung für Windows XP bis zum 14. Juli 2015 weiter aktualisieren will, soll dasselbe nun auch das Malicious Software Removal Tool bis zu diesem Datum angeboten werden.

Windows XP bleibt auch nach Support-Ende aktivierbar

21. Januar 2014 - Microsoft wird die Aktivierungs-Server für Windows XP auch nach dem Ende der Support-Periode im April weiter betreiben. Eine Neuinstallation des veralteten Betriebssystems ist damit weiterhin möglich.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER