Nokia bringt Software-Update Lumia Black

Nokia bringt Software-Update Lumia Black

(Quelle: Nokia)
10. Januar 2014 - Die Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 aus dem Hause Nokia erhalten ab sofort das Software-Update Lumia Black, das neue Features sowie Apps und weiter Verbesserungen bringen soll.
Nokia hat mit der Verteilung des Software-Updates Lumia Black für alle Windows-Phone-8-Geräte der Lumia-Reihe begonnen, wie die Finnen mitteilen. Das Lumia Black Update bringt eine Reihe neuer Features sowie Verbesserungen und neue Apps von Microsoft und Nokia, so das Versprechen. Eines der neuen Features heisst App Folder, das die weitere Personalisierung und Organisation des Startbildschirms erlauben soll. So lassen sich etwa ähnliche Apps und Einstellungen in einem Ordner gruppieren, der dann als Tile auf dem Startscreen angezeigt wird. Des weiteren bringt Lumia Black den Nokia Glance Screen 2.0, der bei der Informationsverfolgung in Echtzeit helfen soll. Dazu werden alle Benachrichtigungen wie etwa Anrufe, Nachrichten, E-Mails, Kalendereinträge oder News in Twitter, Facebook oder Whatsapp auf einen Blick auf dem Bildschirm ersichtlich. Die Funktion Nokia Beamer beschränkt sich nach dem Update derweil nicht mehr nur auf Bilder, vielmehr kann man neu auch Dokumente oder Präsentationen darstellen. Die bislang nur für das Lumia 1520 und das Lumia 2520 verfügbare App Nokia Storyteller, die Bilder nach Datum und Ort sortiert, wird mit dem Update für weiter Lumia-Smartphones verfügbar. Und auch die bisher auf Lumia-Pureview-Geräte beschränkte App Nokia Camera steht neu für alle Windows-Phone-8-Smartphones bereit.

Das Lumia Black Update wird zuerst an die Smartphones Lumia 1020 und Lumia 925 verteilt, die weiteren Modelle sollen in den nächsten Wochen aktualisiert werden. (abr)
(Quelle: Nokia)
(Quelle: Nokia)
(Quelle: Nokia)



Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER