Swisscom bietet 4G/LTE-Roaming an

Swisscom bietet 4G/LTE-Roaming an

20. Juni 2013 - Swisscom-Kunden steht künftig in Südkorea 4G/LTE-Roaming zur Verfügung. Weitere Länder sollen folgen.
Swisscom bietet 4G/LTE-Roaming an
(Quelle: Swisscom)
Swisscom erweitert sein Angebot um 4G/LTE-Roaming, wie der Telco mitteilt. Den Anfang macht dabei Südkorea. Ab dem 21. Juni können Swisscom-Kunden dort mit 4G/LTE mobil im Internet surfen. Weitere Länder sollen folgen, wie der Telekom-Anbieter verspricht. Voraussichtlich Anfang Juli soll das Angebot demnach auf Kanada und Hongkong ausgeweitet werden. Im Spätsommer sollen erste europäische Länder hinzukommen.

"Wir haben nicht nur die Vorreiterrolle beim 4G/LTE Ausbau in der Schweiz übernommen. Nun sind wir auch international an der Spitze, wenn es um LTE-Roaming geht. Darauf sind wir stolz, denn es zeigt unsere Innovationsfähigkeit", so Heinz Herren, Leiter Netz & IT bei Swisscom.


Des weiteren teilt Swisscom mit, dass aktuell rund 450'000 Kunden auf dem 4G/LTE-Netz des Telcos surfen und ab 10. Juli sollen auch Prepaid-Kunden davon profitieren. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER