Swisscom baut mit IWB Glasfasernetz in Basel

Swisscom baut mit IWB Glasfasernetz in Basel

20. Dezember 2010 - Swisscom hat den finalen Vertrag mit IWB (Industrielle Werke Basel) unterzeichnet, beim Glasfaserbau in der Stadt Basel zusammenzuarbeiten.
Swisscom baut mit IWB Glasfasernetz in Basel
(Quelle: Swisscom)
Bereits vor rund acht Monaten haben sich Swisscom und IWB darauf geeinigt, beim Glasfaserausbau in der Stadt Basel zusammenzuarbeiten. Nun haben Carsten Schloter, CEO von Swisscom, und Dr. David Thiel, Vorsitzender der Geschäftsleitung IWB, den finalen Vertrag für den Netzbau unterzeichnet. Swisscom und IWB werden bis Ende 2017 alle Basler Haushalte und Geschäftshäuser an das Glasfasernetz anbinden. Dabei übernehmen Swisscom 60 Prozent und IWB 40 Prozent der Investitionen in Höhe von rund 170 Millionen Franken. Basel wird damit als eine der ersten Städte in den Genuss eines flächendeckenden Glasfasernetzes kommen. Die Kooperation bedarf noch der Zustimmung des Grossen Rats des Kantons Basel-Stadt. Ein Entscheid wird für Anfang 2011 erwartet. Zudem wird der Vertrag der Wettbewerbskommission zur Prüfung vorgelegt. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER