Youtube soll Marktplatz für Streaming-Dienste bringen

Youtube soll Marktplatz für Streaming-Dienste bringen

Youtube soll Marktplatz für Streaming-Dienste bringen

(Quelle: Pixabay)
15. August 2022 - Streaming-Dienste könnten ihre Inhalte schon ab Herbst diesen Jahres über Youtube vermarkten. Möglich machen soll dies ein neuer Online-Shop auf der Plattform.
Youtube soll an einem neuen Marktplatz arbeiten, der es externen Streaming-Diensten erlaubt, ihre Inhalte zum Verkauf anzubieten. Der Online-Store ist einem Bericht von "Winfuture", das sich auf das "Wall Street Journal" beruft, bereits seit 18 Monaten in Arbeit und könnte noch im Herbst dieses Jahres lanciert werden. Ziel des Marktplatzes sei es, verschiedene Anbieter auf einer Plattform zu bündeln.

Zu diesem Zwecke befinde sich Youtube derzeit in Gesprächen mit besagten Anbietern. Wie viel diese Youtube als Provision abgeben müssten, ist derzeit unklar. Ebenfalls ungewiss ist, ob der Online-Shop zum Start erst in den USA verfügbar sein wird oder ob man auch in anderen Ländern darauf zugreifen werden kann. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER