Drei Home-Office-Drucker im Test

(Quelle: Epson, HP, Lexmark)

Drei Home-Office-Drucker im Test

(Quelle: Epson, HP, Lexmark)
16. September 2021 - "Swiss IT Magazine" hat für die aktuelle Ausgabe drei Drucker getestet, die laut ihren Herstellern fürs Home Office geeignet sind. Jedes Gerät hat seine Stärken – und Schwächen.
"Swiss IT Magazine" hat im Sommer die grossen Druckerhersteller angeschrieben mit der Bitte, sie mögen uns doch das kleinste A4-Home-Office-Gerät aus Ihrem Portfolio zum Test schicken – schliesslich ist der Platz im heimischen Büro oft knapp. In der Redaktion gelandet sind letztlich drei Geräte, die allerdings erstaunlich unterschiedlich sind. So hat Epson das Modell WF-110W zum Test eingereicht – ein Tintenstrahler, der in der Tat ultraplatzsparend ist, dafür auch eher gemächlich arbeitet. Von HP kam der Laserjet M209dwe – ein relativ kompakter und ziemlich schneller Monochrom-Printer. Lexmark schliesslich schickte den Multifunktionsdrucker MC3426adw – ein ziemliches Möbel von einem Gerät, das sicher nicht jedermann in den eigenen vier Wänden stehen haben möchte.

Angesichts der deutlichen Unterschiede zwischen den drei Druckern haben wir auch auf einen klassischen Vergleichstest inklusive Testsieger verzichtet. Vielmehr muss als Fazit gezogen werden, dass je nach persönlichen Vorlieben und Anforderungen das eine Gerät besser passt oder das andere. Zählt nur die Kompaktheit, muss die Wahl auf den Epson WF-110W fallen. Allerdings sind die Kompromisse, die man mit diesem Drucker machen muss, doch recht gross. Wer einigermassen viel druckt, seine Ausdrucke gerne schnell in der Hand hat und auf Farbe verzichten kann, dem sei HPs M209dwe ans Herz gelegt. Lexmarks MC3426adw für den Home-Office-Gebrauch ist in unseren Augen etwas zu viel des Guten – allerdings: Wer auch zuhause den Bedarf nach Scans und vor allem Kopien hat, bekommt mit dem Lexmark-MFP ein zumindest noch einigermassen kompaktes Gerät, das schnell und farbig arbeitet und gute Qualität ins Ausgabefach legt.

Wie die einzelnen Drucker im Detail abgeschnitten haben, lesen Abonnenten in der aktuellen Printausgabe von "Swiss IT Magazine". Noch kein Abo? Hier kostenlos ein Probeabo bestellen. Optional kann der Druckertest auch online nachgelesen werden. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER