Outdoor-Smartphone XR20 und Retro-Handy 6310 von Nokia

Nokia XR20 (Quelle: HMD Global)

Outdoor-Smartphone XR20 und Retro-Handy 6310 von Nokia

(Quelle: HMD Global)
28. Juli 2021 - Mit dem XR20 bringt HMD Global ein robustes 5G-Smartphone unter der Marke Nokia auf den Markt. Zudem bringt der Hersteller auch ein neues klassisches Feature Phone im Stil des 6310.
HMD Global hat einen neuen Ansatz für die Marke Nokia gewählt: Das XR20 ist das erste Outdoor-Smartphone des Herstellers und gesellt sich zum 6310, einem klassisch anmutenden Feature-Phone, und dem C30, einem Smartphone der Einstiegsklasse.

Das Gehäuse des XR20 ist sehr robust und hält Stürze aus bis zu 1,8 Metern Höhe aus, während das 6,7-Zoll-Display aus Gorilla Glass Victus besteht. Es ist nach IP68 und MIL-STD 810H zertifiziert. Der Hersteller verspricht ausserdem 4 Jahre Sicherheitsupdates, 3 Jahre Android-Updates, 3 Jahre Garantie und 1 Jahr kostenlosen Displaytausch im Schadensfall.

Zur Ausstattung gehören ein Snapdragon 480 5G-Prozessor, ein 4.630-mAh-Akku mit drahtloser 15-W-Ladung, ein Fingerabdrucksensor an der Seite und eine 8-Megapixel-Frontkamera. Die rückseitige Kamera mit Zeiss-Optik verfügt über ein 48-Megapixel-Hauptobjektiv und ein 13-Megapixel-Objektiv für 123-Grad-Weitwinkelaufnahmen.

Das XR20 wird ab Ende August in den Farben Blau und Grau für 499 Euro in der Variante mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher und für 579 Euro in der Variante mit 6 GB und 128 GB erhältlich sein.
Nokia XR20 (Quelle: HMD Global)
Nokia 6310 (Quelle: HMD Global)

Mit dem 6310 gibt es auch ein neues Feature Phone: Der 2,8-Zoll-Farbbildschirm ermöglicht grösseren Text und kleinere Symbole. Das 2G-Telefon verfügt über eine VGA-Kamera, Bluetooth und einen MicroSD-Steckplatz und wird ab August in den Farben Dunkelgrün und Schwarz für 63,10 Euro erhältlich sein.

Mit einem 6,8-Zoll-Display und einem 6000-mAh-Akku gehört das C30 zur C-Serie von Smartphones, die sich an Einsteiger richten. Allerdings wird er, wie seine jüngeren Geschwister C10 und C20, vorerst nicht in Deutschland und der Schweiz auf den Markt kommen. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER