Firefox ermöglicht Anzeige von Telemetriedaten

Firefox ermöglicht Anzeige von Telemetriedaten

Firefox ermöglicht Anzeige von Telemetriedaten

(Quelle: Mozilla)
3. Februar 2020 -  Der Browser Firefox ermöglicht seinen Nutzern neu, die gesammelten Telemetriedaten einzusehen. Das ursprünglich zu Testzwecken eingeführte Feature ist nun allen Nutzern zugänglich und soll die Transparenz erhöhen.
Die Mozilla Foundation hat in seinem Browser Firefox eine neue Funktion eingeführt, die es den Nutzern ermöglicht, die gesammelten Telemetriedaten einzusehen, was für mehr Transparenz sorgen soll (via "Zdnet"). Die Eingabe des Ausdrucks "about:telemetry" in der Adresszeile des Browsers öffnet eine Übersicht der Telemetriedaten, die von Firefox aufgezeichnet werden und stellt diese in verschiedene Kategorien unterteilt dar.

Die Seite "zeigt durch Telemetrie gesammelte Informationen über Performanz, Hardware, Benutzung und vom Benutzer gemachte Änderungen an. Diese Informationen werden an Mozilla gesendet, um Mozilla Firefox zu verbessern", so die Entwickler in einem Statement auf der neuen Seite (siehe Bild). Hier können die Nutzer auch sehen, ob die Sammlung der Telemetriedaten für den Browser aktiviert ist. Möchte ein Nutzer diese einschränken oder ganz deaktivieren, kann er dies über den entsprechenden Link tun. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Mozilla sperrt rund 200 Firefox-Add-ons
 • Firefox Voice: Browsen per Sprachbefehl
 • Firefox 72 mit verbessertem Tracking-Schutz und Bild-in-Bild-Video für Mac und Linux

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER