Swisscom-Internet-Box integriert WiFi 6 und Bandbreiten bis 10 Gbit/s

Swisscom-Internet-Box integriert WiFi 6 und Bandbreiten bis 10 Gbit/s

Swisscom-Internet-Box integriert WiFi 6 und Bandbreiten bis 10 Gbit/s

(Quelle: Swisscom)
14. November 2019 -  Ab Frühjahr 2020 werden Swisscom-Kunden mit bis zu 10 Gbit/s surfen können. Möglich macht dies unter anderem eine neu vorgestellte Internet Box.
Swisscom hat nicht nur eine neue Box für den TV vorgestellt, sondern auch eine neue Internet Box lanciert. Diese Internet Box 3 integriert den brandneuen WiFi-6-Standard und soll so mit Datenraten von bis zu 4,8 Gbit/s aufwarten können. Zudem soll die neue Box Glasfasergeschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s ermöglichen, wovon alle Swisscom-Kunden mit FTTH-Anschluss und einem Internet-L-Abo ab März 2020 sukzessive und zu unverändertem Abopreis profitieren sollen. Pilotkunden surfen bereits jetzt mit dem neuen Speed.

Daneben soll die Internet Box 3 die Funktionen der Vorgängerbox übernehmen – etwa programmierbare WLAN-Betriebszeiten, Gast-WLAN, Kinderschutz, VPN oder internen Speicher. Zudem sollen über die überarbeiteten Swisscom Home App zusätzliche Smart-Home-Geräte von noch mehr Herstellern gesteuert werden: Von smarten Leuchten über Rauchmeldern, Kameras bis hin zu ganzen Alarmanlagen. Nebst WLAN bietet die Box zudem einen 2,5-Gbit/s-Ethernet-Anschluss und vier 1-Gbit/s-Ethernet-Anschlüsse, ausserdem ist eine DECT-Basisstation für fünf Telefone und zwei Telefonanschlüsse integriert.

Die neue Internet Box ist ab 17. November erhältlich, bestehende Kunden bekommen sie für 99 Franken, für Neukunden mit einem Inone-Home-Internet-M- oder L-Abo ist sie kostenlos.

Ab dem Frühjahr 2020 will Swisscom zudem auch eine überarbeitete WLAN-Box lancieren, die ebenfalls WiFi 6 unterstützt. Mit der WLAN Box 2 als Repeater oder Access Point kann der Empfang in den trauten vier Wänden ausgebaut werden. Zusätzlich finden sich drei 1-Gbit/s-Ethernet-Anschlüsse. Der Preis: 89 Franken. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Swisscom bringt das Ein-Abo-für-Alle-Abo
 • Halbzeit beim Netzausbau von Swisscom
 • Swisscom-Abos mit mehr Internet-Speed - und teils höheren Preisen

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Samstag, 30. November 2019 PIERRE VOIROL
Habe 2 neue TVBoxen gekauft. Die Sprachsteuerung funktioniert auf beiden gar nicht. Auch ein Serviecemonteur konnte nichts machen. Meine Frage. Habt Ihr auch Probleme damit. Gruss Pierre

Donnerstag, 21. November 2019 Martin Pally
Wie steht es mit TV ohne Fehler? Unicast?

Montag, 18. November 2019 Gerry
Nützt alles nichts wenn sie nicht mehr als 100 Mbit ans Haus liefern können und wollen.

Samstag, 16. November 2019 Peter Fäh
Mich freut, dass schnell noch schneller wird, wäre es aber nicht an der Zeit Edge abzustellen, denn Werbung zu machen mann decke die ganze Schweiz zu 99% ab, aber ich surfe im Kanton Zürich noch mit 2 Mbit minimum und och weiss dies wird am 1.1.20 nicht plötzlich schneller wenn 10Mbit Grundversorgung gesetzlich vorgeschrieben wird.

Donnerstag, 14. November 2019 Alibaba
Guter Witz, wenn die meisten nur FTTS haben und das gepusht wird....

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/11
Schwerpunkt: Digital Signage
• Digitale Werbung in ansprechenden Formaten
• Location Based Mobile Advertising
• 14 essenzielle Features einer Digital Signage Software
• Digitale Wegleitung beim Bund
• Anbieter für mehr Abwechslung im Schaufenster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER