Microsoft-Patch-Tuesday: Alle Änderungen im Überblick

Microsoft-Patch-Tuesday: Alle Änderungen im Überblick

Microsoft-Patch-Tuesday: Alle Änderungen im Überblick

(Quelle: Microsoft)
12. September 2018 -  Microsoft hat mit der Einführung der kumulativen Updates für Windows 10 und Windows 10 Mobile begonnen. Das Update enthält Korrekturen und Verbesserungen, aber keine neuen Funktionen.
Die monatlichen Microsoft-Sicherheitsupdates - bekannt als Patch Tuesday Updates - sind verfügbar, und in diesem Monat haben die Redmonder 62 Sicherheitslücken behoben, darunter eine aktuelle Zero-Day-Schwachstelle, die letzten Monat auf Twitter veröffentlich und später von einer Malware-Kampagne übernommen wurde.

In diesem Monat wurden Patches für Produkte wie Microsoft Windows, Microsoft Edge, Internet Explorer, ASP.NET, das.NET-Framework, die Chakracore-Komponente von Edge, Adobe Flash Player, Microsoft.Data.OData, Microsoft Office und Microsoft Office Services und Web Apps bereitgestellt.

Von allen 62 Korrekturen war die wichtigste wohl die der Schwachstelle, die als CVE-2018-8440 verfolgt wurde. Diese ermöglicht es Malware oder einem bereits auf einem System vorhandenen Angreifer, Zugriff auf die Systemebene zu erhalten, indem ein Fehler in der Funktion Advanced Local Procedure Call (ALPC) des Windows Task Scheduler ausgenutzt wird. Von allen 62 Schwachstellen, die in diesem Monat gepatcht wurden, wurden insgesamt 17 als kritisch eingestuft.

Neben Windows 10 und Windows 10 Mobile hat Microsoft zudem auch kumulative Updates für die anderen Betriebssysteme veröffentlicht, die noch unterstützt werden, einschliesslich Windows 7, Windows 8.1 und Windows Server 2012. (swe)
Windows 10 jetzt kaufen!
Weitere Artikel zum Thema
 • Update-Flut im Microsoft Store und Redmonds Lösung
 • Microsoft verlängert Support von Windows 7 - gegen Gebühr
 • Windows Server 2019 Essentials könnte letzter Release für Kleinunternehmen sein

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/11
Schwerpunkt: Rechenzentrumsland Schweiz
• Vom eigenen Rechenzentrum ins externe Datacenter
• Eine durchgängige Infrastruktur für alle Anwendungen
• Digitalisierung bietet Chancen für den Klimaschutz
• Die grossen US-Cloud-Anbieter erobern die Schweiz.
• Mega Datacenter in der Schweiz?
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER