x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Windows 8.1 überholt Windows 8

Windows 8.1 überholt Windows 8

2. Juni 2014 -  Auf einem von vier Desktop-Rechnern läuft nach wie vor Windows XP, gar auf jedem zweiten Windows 7. Immerhin: Windows 8.1 folgt neu an dritter Stelle mit 6,35 Prozent Marktanteil.
Windows 8.1 überholt Windows 8
(Quelle: Netmarketshare)
Gemäss den Netmarketshare-Zahlen zum Desktop-Betriebssystem-Markt für den Monat Mai kommt Windows 8.1 mittlerweile auf einen Marktanteil von 6,35 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat entspricht dies einem Zuwachs um knapp ein halbes Prozent. Die Verbreitung von Windows 8 ist derweil ganz leicht zurückgegangen und liegt mit 6,29 Prozent nun erstmals hinter derjenigen der neueren Windows-Ausgabe.

Mit Abstand am beliebtesten ist bei den Desktop-Nutzern aber Windows 7 mit einem Marktanteil von über 50 Prozent. Doch auch Windows XP läuft immer noch auf 25,27 Prozent aller Rechner. Immerhin: Im April waren es noch 26,29 Prozent und im März 27,7 Prozent. Langsam, aber wirklich nur langsam, verabschiedet man sich also vom in die Jahre gekommenen OS, für das es seit dem 8. April keinen Support mehr gibt.


4,15 Prozent nutzten im Mai Apples aktuelles OS X 10.9, 2,9 Prozent Windows Vista und 1,62 Prozent Linux (siehe Grafik). (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • Windows XP: Marktanteil geht nur leicht zurück
 • Windows XP: Acht Tage vor Support-Ende noch über 27 Prozent Marktanteil
 • Windows-XP-Markanteil steigt trotz Support-Ende

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/04
Schwerpunkt: IT-Security im KMU
• Was kostet die (sichere) Cyber-Welt?
• Kleine Massnahmen für maximale Sicherheit
• Sicherheit ist eine Frage des Risikohungers
• «Absolute Sicherheit gibt es im Cyber-Bereich einfach nicht»
• Cyber-Versicherungen für Schweizer KMU
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER