Apple integriert Google Gemini, kehrt Meta den Rücken
Quelle: Apple

Apple integriert Google Gemini, kehrt Meta den Rücken

Google Gemini soll als zweite externe KI neben ChatGPT für Apple Intelligence verfügbar gemacht werden. Llama von Meta ist derweil aus dem Rennen, Apple habe keinerlei Interesse an der Zusammenarbeit.
2. Juli 2024

     

Apple soll an der Integration des Google-Chatbots Gemini arbeiten und diese kommenden Herbst vorstellen. Wie der in aller Regel gut informierte "Bloomberg"-Journalist Mark Gurman berichtet, soll die Zusammenarbeit mit dem Suchriesen gemeinsam mit dem Start von Apple Intelligence verkündet werden. Ebenfalls für möglich hält er eine weitere Zusammenarbeit mit dem KI-Unternehmen Anthropic.

Hintergrund ist die unlängst vorgestellte KI-Plattform Apple Intelligence, die in sämtlichen aktuellen Apple-Betriebssystemen Einzug halten wird. Viele Anfragen an Apple Intelligence sollen direkt auf den Geräten selbst verarbeitet werden, wenn das lokale KI-Modell aber ansteht, soll ein externer Dienst übernehmen. Zur Vorstellung von Apple Intelligence wurde vorerst nur die Zusammenarbeit mit OpenAI (Integration von ChatGPT) vorgestellt, jedoch hiess es auch, dass es nicht dabei bleiben soll und weitere KI-Anbieter dazukommen werden, um den Nutzern die Wahl zu geben.


Nicht mehr im Rennen für eine Integration in Apple Intelligence sei derweil Meta. Die Gespräche über die Integration der Meta-KI Llama hätten im März zwar stattgefunden, Apple habe letztlich jedoch "null Interesse", Metas Services zu integrieren, so Gurman. Zum einen glaube Apple schlicht und einfach, dass Google und Anthropic bessere Produkte anbieten, zweitens könnte Metas durch Apple wiederholt kritisierte Datenschutzpolitik ebenfalls eine Rolle spielen. (win)


Weitere Artikel zum Thema

Apple plant kostenpflichtige Abos rund um KI-Funktionen

2. Juli 2024 - Zum Start ist Apple Intelligence weitestgehend kostenfrei. Doch schon bald soll der Konzern kostenpflichtige Abos rund um die KI-Funktionen nachschieben.

Gemini in Messages App wird für alle Android-Modelle verfügbar

19. Juni 2024 - Gemini ist nun direkt in der Google Messages App auf allen Android-Smartphones verfügbar, die technischen Anforderungen dazu sind gering. Frustrierender ist die Tatsache, dass die Implementierung in Europa und der Schweiz einmal mehr länger dauert.

WWDC: KI-Offensive Apple Intelligence

11. Juni 2024 - Apple integriert KI tief in iOS, iPadOS und MacOS, unterstützt von OpenAI und ChatGPT. Wie man sich das von Apple gewohnt ist, findet die Einführung in der vollen Breite über alle Geräte und Apps hinweg statt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER