Digitec verkauft eigene Batterien
Quelle: Digitec

Digitec verkauft eigene Batterien

Digitec baut sein Angebot an Eigenmarken aus und verkauft neu Batterien unter eigenem Namen. Das Design und Testing geschieht in der Schweiz, die Produktion in China.
29. November 2023

     

Digitec verkauft neu Batterien unter eigenem Namen. Wie der Onlinehändler schreibt, gehören Batterien zu den Produkten, die täglich hundertfach in den Einkaufskörben landen würden. Jeder brauche Batterien, und darum habe ein Team aus dem Digitec-Einkauf die vergangenen Monate damit verbracht, eigene Digitec-Batterien anbieten zu können.

Im Wissen darum, welche Typen besonders gefragt seien, habe man sich für drei Sorten entschieden – AA, AAA und CR2032. Das Design der Batterien sei in Zürich entstanden, und auch das Testing passierte in der Schweiz, und zwar beim SQTS (Swiss Quality Testing Services), wo die Verarbeitungsqualität, die Einhaltung der Normen und letztlich auch die Kapazität geprüft wurde. Gefertigt werden die Batterien in China, wobei man einen Partner ausgewählt habe, der die gestellten Anforderungen an Qualität und Nachhaltigkeit sowie soziale Bedingungen in der Produktion erfüllt.


Verkauft werden die AA-Batterien im 24er-Pack für 17.90 Franken, die AAA-Batterien kosten 16.90 bei 24 Stück und acht Stück CR2032 Knopfzellen 11.90 Franken. Damit liegt man preislich leicht unter den bekanntesten Brands (Varta, Energizer) im eigenen Angebot respektive in etwa gleichauf. Dafür dürfte die Marge etwas höher sein. (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Greenpeace nimmt Digitec Galaxus ins Visier

10. November 2023 - Greenpeace Schweiz hat Apple, die Competec-Gruppe, Digitec Galaxus, Fust sowie Interdiscount dazu befragt, was mit Retouren und unverkaufter Ware geschieht. Während Apple gar nicht antwortete, wird vor allem bei Digitec Galaxus mangelnde Transparenz angeprangert.

Shoppen bis 21 Uhr: Digitec Galaxus weitet Next Day Delivery weiter aus

12. Oktober 2023 - Bei Digitec Galaxus werden die Bestellmöglichkeiten für die Kunden weiter ausgebaut – ab sofort kann man für eine Lieferung am kommenden Tag bis 21 Uhr bestellen. Viele andere Schweizer Elektronikhändler müssen sich derweil neu erfinden, um am Ball zu bleiben.

Digitec Galaxus erneuert Mobile-Abo

3. Mai 2023 - Das Mobile-Abo Digitec Connect heisst neu Galaxus Mobile und kommt in zwei Varianten mit limitiertem und unlimitiertem Datenvolumen, zu günstigeren Preisen als das bisherige Angebot.

Kommentare
Galaxus hat dafür auf der eigenen Webseite einen kleinen Kommentar-Shitstorm erhalten: Die meisten Kunden hätten sich Akkus gewünscht, keine Einwegbatterien. Zu Recht: Die Entscheidung, Einwegbatterien zu pushen, scheint total aus der Zeit gefallen und passt überhaupt gar nicht zum Image des Nachhaltigkeits-interessierten Unternehmens, das sich Galaxus zu geben versucht.
Freitag, 1. Dezember 2023, Jonas



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER