Google veröffentlicht KI-Assistent Duet AI für alle Workspace-Apps
Quelle: Google

Google veröffentlicht KI-Assistent Duet AI für alle Workspace-Apps

Nach der Vorstellung im Mai startet nimmt Googles KI-Assistent Duet AI jetzt seine Arbeit in Workspace-Apps wie Gmail, Drive, Docs und Slides auf. Günstig sind die Leistungen des kleinen Helfers jedoch nicht.
30. August 2023

     

Google hat offiziell die Veröffentlichung von Duet AI für Google Workspace bekanntgegeben. Somit steht der KI-Assistent in allen Workspace-Apps wie Gmail, Drive, Meet, Docs und Slides zur Verfügung. Duet AI übernimmt zahlreiche Aufgaben und kann beispielsweise Zusammenfassungen anfertigen oder Präsentationen, komplette Texte, Grafiken oder Bilder auf Basis relevanter Inhalte unter anderem in E-Mails oder auf Drive erstellen. Zudem macht der digitale Helfer in Meetings Notizen oder nimmt Videoclips auf.

Allerdings sind die Leistungen von Duet AI nicht gerade günstig. Nach einer kostenlosen Testversion soll der KI-Assistent mit 30 Dollar pro Monat und Nutzer zu Buche schlagen. Damit kommt er auf ein ähnliches Preisniveau wie auch Microsofts Copilot.
Gleichzeitig verspricht Google durch den Einsatz bedeutende Mehrwerte: "Seit der Markteinführung haben Tausende von Unternehmen und mehr als eine Million vertrauenswürdige Tester Duet AI als leistungsstarken Partner für die Zusammenarbeit genutzt, der als Coach, Inspirationsquelle und Produktivitätsverstärker fungieren kann - und gleichzeitig sicherstellt, dass jeder Nutzer und jedes Unternehmen die Kontrolle über seine Daten hat."

Google bekräftigt, dass alle Interaktionen mit Duet AI privat sind. Kein anderer Nutzer soll die entsprechenden Daten sehen und auch der Anbieter will sie nicht nutzen, um die eigenen Modelle zu trainieren – zumindest nicht ohne Zustimmung.


Duet AI steht ab sofort zur Verfügung und kann von allen Google Workspace-Kunden eingesetzt werden. Für die kostenlose Testversion müssen sich Interessierte vorab über die entsprechende Website anmelden. (sta)


Weitere Artikel zum Thema

Google Maps berechnet die Rentabilität einer Photovoltaik-Anlage

30. August 2023 - Google hat eine neue API namens Solar für Google Maps veröffentlicht. Diese ermöglicht es, Dächer hinsichtlich der möglichen Ausbeute bei der Installation einer Solaranlage zu untersuchen.

Satte Gehälter: Meta und Google bezahlen Entwickler im Big-Tech-Vergleich am besten

30. August 2023 - Über schlechte Bezahlung muss sich wohl kein Entwickler der Tech-Konzerne Amazon, Apple, Google, Meta und Microsoft beschweren. Und doch gibt es zwischen den Gehältern der fünf IT-Arbeitgeber bedeutende Unterschiede.

Längere Android-Updatephase beim Google Pixel 8

29. August 2023 - Google plant offenbar, die Pixel-Geräte länger mit Android-Updates zu beliefern. Stand heute gibt es nach drei Jahren nur noch Sicherheits-Updates.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER