Asus präsentiert Zenfone 10 mit kompakten Ausmassen
Quelle: Asus

Asus präsentiert Zenfone 10 mit kompakten Ausmassen

Asus vereint mit dem Zenfone 10 ein kompaktes Design mit viel Leistung. Das neue Smartphone ist in fünf Farbvarianten ab sofort bestellbar.
29. Juni 2023

     

Asus lanciert mit dem Zenfone 10 ein leistungsstarkes Smartphone mit einem 5,9-Zoll-Display, welches eine Helligkeit von bis zu 1100 Nits erzielen kann. Das Gerät verfügt über einen Snapdragon 8 Gen 2 Prozessor mit acht Kernen und 3,2 GHz Taktfrequenz. Als Arbeitsspeicher stehen bis zu 16 GB RAM und als interner Speicher bis zu 512 GB zur Verfügung. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 4300 mAh und soll trotz gleicher Kapazität wie im Vorgängermodell eine um 13 Prozent verlängerte Akkulaufzeit ermöglichen.

Als Hauptkamera kommt ein 32-Megapixel-Sensor zum Einsatz. Verschiedene Kamera-Modi und eigens entwickelte Algorithmen sorgen gemäss Asus auch bei schwierigen Lichtverhältnissen für klare Konturen und gut definierte Licht- und Schattenbereiche. Mit diesen ansehnlichen technischen Daten möchte Asus ein leistungsstarkes Gerät in einem kompakten Gehäuse anbieten. Asus betont, dass das Gerät problemlos mit einer Hand bedient werden kann.


Das Zenfone 10 ist in fünf Farben verfügbar. Nutzer haben die Wahl zwischen Starry Blue, Midnight Black, Aurora Green, Eclipse Red und Comet White. Die Rückseite aus biobasiertem Polycarbonat reduziert den Einsatz von Petrochemikalien und trägt dazu bei, den ökologischen Fussabdruck des Gerätes zu minimieren. Das Smartphone kann ab sofort vorbestellt werden und ist ab dem 7. Juli zu einem Preis von umgerechnet rund 780 Franken erhältlich. (dok)



Weitere Artikel zum Thema

600'000 User küren Pixel 6a zum Smartphone-Kamera-Testsieger

23. Dezember 2022 - In einem gross angelegten Test wurden die Fotos von 16 aktuellen Smartphones einander gegenübergestellt und von 600'000 Nutzern bewertet. Am überzeugendsten waren dabei die Fotos des Pixel 6a, vor dem Pixel 7 Pro und dem Asus Zenfone 9. Die Vertreter von Samsung und Apple finden sich derweil weiter hinten in der Rangliste.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER