Youtube startet auf TVs mit 30-Sekunden-Werbung, die nicht übersprungen werden kann

Youtube startet auf TVs mit 30-Sekunden-Werbung, die nicht übersprungen werden kann

(Quelle: Youtube (via "Engadget"))
21. Mai 2023 - Youtube bringt für Werbetreibende die Möglichkeit, 30-Sekunden-Clips zu schalten, die nicht gespult werden können und die primär auf Smart TVs ausgespielt werden.
Wer Youtube gerne auf dem smarten Fernseher schaut, dürfte schon bald mit einem neuen Werbeformat konfrontiert werden. Wie Youtube im Rahmen des Events Brandcast für seine Werbekunden ankündigte (via "Engadget"), werde man 30 Sekunden lange Werbeclips lancieren, die nicht übersprungen werden können. Die neue Option für Werbetreibende wird über den Targeting-Kanal Youtube Select verfügbar gemacht, und 70 Prozent der Impressions aus diesem Kanal landen auf Smart TVs.

Youtube begründet das neue Format damit, dass Werber damit eine Chance erhalten, mehr ihrer Produkte und Services in einem Clip zu zeigen und bessere Storys erzählen zu können. Das neue Format soll nicht zuletzt die aktuell auf TVs häufige Youtube-Werbung bestehend aus zwei 15-Sekunden-Clips ersetzen – insofern wird dem Konsumenten nicht mehr Zeit gestohlen als bislang, sofern an der Kadenz der Werbeschaltungen nichts geändert wird.

Das neue Format ist vorerst in den USA und in Kanada verfügbar und wird im Laufe des Jahres weltweit ausgerollt.

Ebenfalls als neues Werbeformat kündigt Youtube zudem Pause Experiences an. Dabei soll dem Konsumenten Werbung angezeigt werden, wenn dieser ein Video pausiert (siehe Bild). Vorerst will Google mit diesem Format aber nur experimentieren. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER