Snapdragon 8cx Gen 4 kommt zwölfkernig

Snapdragon 8cx Gen 4 kommt zwölfkernig

Snapdragon 8cx Gen 4 kommt zwölfkernig

(Quelle: Qualcomm)
23. Januar 2023 - Der neue Notebook-Prozessor von Qualcomm wird laut einem Twitter-User mit 12 Kernen ausgestattet sein und erscheint erst 2024. Dann müsste er wohl mit Apples M3, Intels Meteor Lake und AMDs Phoenix konkurrieren.
Qualcomms künftiger Notebook-Prozessor Snapdragon 8cx Gen 4 soll laut einem Tweet von Kuba Wojciechowski mit insgesamt zwölf Kernen ausgestattet sein, davon acht Performance- und vier Effizienzkerne, eingeteilt in drei Cluster mit je 12 MB Level-2-Cache. Der Chip wird demnach 2024 auf den Markt kommen und unter dem Codenamen "Hamoa" entwickelt.

Die Cores stammen erstmals von Qualcomm selbst beziehungsweise aus der Schmiede des 2021 übernommenen Start-ups Nuvia. Erste Testmuster laufen Qualcomm-intern mit 3,4 beziehungsweise 2,5 GHz. Der integrierte Memory Controller unterstützt bis zu 64 GB LPDDR54x-Speicher, bei der Grafikeinheit handelt es sich um eine Adreno-740-GPU, die auch im Snapdragon 8 Gen 2 zum Einsatz kommt. Alternativ lässt sich der Chip über acht PCIe-4.0-Lanes mit einer diskreten GPU verbinden.

Zu den weiteren Merkmalen, die der Twitter-Thread nennt, gehören Wi-Fi 7, weitere PCIe-Lanes für SSDs, Wi-Fi und Modem und ein verbesserter Hexagon-Tensorprozessor, der bis zu 45 TOPS an KI-Leistung liefern soll. Des Weiteren wird der Snapdragon 8cx Gen 4 bis zu zwei 4K-Displays plus ein 5-K-Display unterstützen. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER