Edge öffnet Favoriten per Default in neuem Tab

Edge öffnet Favoriten per Default in neuem Tab

Edge öffnet Favoriten per Default in neuem Tab

(Quelle: Depositphotos)
9. Dezember 2022 - Microsoft hat den Edge-Browser um die Möglichkeit erweitert, Favoriten standardmässig in neuen Tabs zu öffnen. Daneben ist mit der Edge-Preview 110 die erste Version erschienen, die Windows 7 und 8.x nicht mehr unterstützt.
Microsoft hat dem Edge-Browser laut eigenen Aussagen eines der am meisten gewünschten Features spendiert. Wie der Softwareriese via Tech Community bekanntgibt, verfügt Edge ab sofort eine Option, um beim Klick auf einen Favoriten die betreffende Webseite jeweils in einem neuen Tab zu öffnen. Die Neuerung findet sich den Preview-Versionen der Canary- und Dev-Channels und der Rollout sei aktuell im Gang, heisst es weiter. Bis die neue Einstellung bei allen Preview-Nutzern verfügbar ist, kann es somit noch dauern.

Daneben hat Microsoft beschlossen, mit der aktuell im Dev-Channel verfügbaren Edge-Version 110 die veralteten Betriebssysteme Windows 7, 8 und 8.1 nicht mehr zu unterstützen, wie "Neonwin" meldet. Die stabilen, offiziellen Edge-Versionen bieten nach wie vor Support für die genannten Windows-Versionen, doch muss davon ausgegangen werden, dass dies in absehbarer Zeit ein Ende nehmen dürfte. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER