Microsoft Teams bekommt Videoeditor

Microsoft Teams bekommt Videoeditor

Microsoft Teams bekommt Videoeditor

(Quelle: Microsoft)
18. August 2022 - Microsoft erweitert seine Kollaborationsplattform Teams um einen Videoeditor, mit dem Kurzvideos aufgenommen und editiert werden können.
Um Microsoft Teams als Business-Plattform noch attraktiver zu gestalten, haben die Entwickler dessen Videodienste deutlich ausgeweitet. Neu beschränken sich die Dienste nicht mehr nur auf Video Calls, sondern es ist auch möglich, kurze Videoclips direkt in der App aufzunehmen, zu editieren und zu verschicken. Damit erübrigt Teams die Verwendung externer Apps für kurze Videonachrichten.

Der Dienst steht für Videos mit einer Maximallänge von einer Minute zur Verfügung. Mehr ist für den alltäglichen Gebrauch respektive kurze Videonachrichten aber wohl auch nicht nötig. Zusätzlich bleibt die Videonachricht ganz wie eine klassische Mitteilung im Chatverlauf bestehen, so dass bei Bedarf ein wiederholter Zugriff ermöglicht wird. Die Funktion wird schrittweise als Public Preview veröffentlicht. (rf)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER