Microsoft bringt Diktier-Funktion für Onenote

Microsoft bringt Diktier-Funktion für Onenote

Microsoft bringt Diktier-Funktion für Onenote

(Quelle: SITM)
8. August 2022 - Wer es leid ist, seine Notizen zu tippen, dürfte sich über das aktuellste Update für Onenote freuen. Die Anwendung erlaubt es neu, Texte zu diktieren – zumindest in der Betaversion der Anwendung.
Microsoft möbelt Onenote auf: Neu wird es den Kunden möglich sein, ihre Notizen zu diktieren statt zu tippen. Wie "Neowin" schreibt, sollen die Nutzer der Beta Version 2207, Build 15427.10001 die Funktion zum Teil bereits testen können. Den Redmondern zufolge sei die auf künstlicher Intelligenz basierte Sprachdiktier-Funktion in der Lage, mehr als 50 verschiedene Sprachen zu erkennen. Zudem könne die Anwendung über verschiedene Sprachbefehle gesteuert werden, so dass die Verwendung einer Maus oder einer Tastatur hinfällig wird. Angesteuert werden kann das Feature über einen eigenen Button im Home Tab. Vorausgesetzt wird neben einem funktionierenden Mikrofon eine Internetverbindung (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER