Neue Version von Winamp veröffentlicht

(Quelle: SITM)

Neue Version von Winamp veröffentlicht

(Quelle: SITM)
4. August 2022 - Winamp, einst die wohl populärste MP3-Abspielsoftware für PCs, ist nach vier Jahren Entwicklungszeit in einer neuen Version veröffentlicht worden.
Winamp ist zurück – auch auf die Gefahr hin, dass die MP3s, die der einst populärste Player für den PCs abspielen soll, von vielen Rechner inzwischen verschwunden sind. Nichtsdestotrotz wurde nach vier Jahren Entwicklungszeit und der letzten Version 5.8 (die nur als Beta erschien) nun ein Release Candidate (Build 9999) der Version 5.9 veröffentlicht.

Erstmals erschienen ist Winamp im Jahr 1997 als Alternative zum Windows Media Player. Der Erfolg führte dazu, dass AOL im Jahr 1999 Nullsoft, das Unternehmen hinter Winamp, aufkaufte. Damit begann allerdings der Niedergang von Winamp, denn unter dem Dach von AOL harzte es mit der Weiterentwicklung, während die Nutzer zu alternativen Produkten abwanderten. 2013 kündigte AOL an, Winamp einzustellen, und 2014 kaufte die belgische Web-Radioplattform Radionomy Winamp, um den Player von Grund auf neu zu entwickeln.

Die Version 2022 des Players schaut allerdings zu weiten Teilen noch aus wir die Version von vor 20 Jahren – ideal für Nostalgiker. Unter der Haube allerdings soll kräftig gewerkelt worden sein, unter anderem wurde die Codebasis von Visual Studio 2008 auf 2019 aktualisiert. Nachdem der Grundstein für eine moderne Version nun gelegt wurde, soll bei der künftigen Entwicklung der Fokus auf neue Funktionalitäten gelegt werden.

Den Download des RC von Winamp, der mit Windows 11 kompatibel sein soll, findet sich in der gut sortierten Freeware Library von "Swiss IT Magazine" unter diesem Link. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER