Windows-10-Update: Schon wieder Probleme mit USB-Druckern
Quelle: Pixabay/geralt

Windows-10-Update: Schon wieder Probleme mit USB-Druckern

Das Update KB5014666, das eigentlich das Drucken verbessern sollte, führt in gewissen Fällen dazu, dass auf USB-Printern nicht mehr gedruckt werden kann. Bisher gibt es für das Problem nur Workarounds.
26. Juli 2022

     

Ende Juni hat Microsoft ein optionales Update für Windows 10 veröffentlicht, das Probleme mit Druckern, Touchpads und WLAN ausräumen sollte ("Swiss IT Magazine" berichtete). Jetzt räumt der Hersteller ein, dass der Patch KB5014666 dazu führen kann, dass USB-Drucker nicht mehr funktionieren. Und zwar dann, wenn ein Drucker doppelt als Gerät angelegt wurde und somit neben dem zuerst definierten Gerät ein zweites Device mit dem Zusatz Copy1 beziehungsweise Kopie1 existiert. Software, die beim Drucken einen bestimmten Druckernamen nutzen, kann dann nicht mehr drucken.


Einen Patch für den Fehler gibt es noch nicht. Als Workaround schlägt Microsoft mehrere im Ganzen etwas kompliziert anmutende Schritte vor, wie den Statusberichten zu Windows 10 21H2 zu entnehmen ist. Womöglich ist ein anderes Verfahren aber einfacher: Den betroffenen Drucker vom PC trennen, den Treiber komplett deinstallieren und das Gerät dann wieder mit dem System verbinden und neu installieren. (ubi)



Weitere Artikel zum Thema

Microsoft behebt Startmenü-Probleme mit KIR

25. Juli 2022 - Microsoft hat sich dazu entschieden, drei kürzlich verteilte Updates für Windows 11 zurückzurollen. Dies, da sie alle zu Problemen mit dem Startmenü geführt haben. Es handelt sich dabei um die Versionen KB5015814, KB5015882 und KB5014668.

Insider-Build für Windows 10 mit zwei neuen Features

19. Juli 2022 - Der neue Build im Insider Channel von Windows 10 bietet neben Anpassungen des Fokus-Modus Verbesserungen bei Deployment-Szenarien mit Windows Autopilot.

Windows-10-Update verbessert Printing, Touchpads und WLAN

30. Juni 2022 - Mit dem optionalen Update KB5014666 für Windows 10 behebt Microsoft diverse Bugs und liefert zusätzliche Möglichkeiten zum Drucken und Scannen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER