Edge 102 sorgt für Probleme beim PDF-Druck

(Quelle: Depositphotos)

Edge 102 sorgt für Probleme beim PDF-Druck

(Quelle: Depositphotos)
3. Juni 2022 - Nach der Installation der neuen Version 102 des Edge-Browsers, lassen sich PDF-Dokumente nicht mehr drucken. Bis Microsoft das Problem behebt, lässt sich das Problem über eine Gruppenrichtlinie umschiffen.
Gerade erst hat Microsoft die Version 102 des Chromium-basierten Edge-Browsers veröffentlicht. Wie es sich jetzt aber zeigt, sorgt das Update, das eigentlich primär Sicherheitsschwachstellen beheben soll, bei diversen Anwendern für Probleme beim Ausdruck von PDF-Dokumenten, wie Günter Born in seinem Blog meldet. Entsprechende Versuche sollen mit der Fehlermeldung "Fehler beim Drucken. Überprüfen Sie den Drucker und versuchen Sie es nochmal." quittiert werden. Nachdem anfangs vermutet wurde, dass das Problem nur bei deutschsprachigen Installationen auftritt, haben mittlerweile auch Nutzer der englischen Version auf das Problem hingewiesen.

Microsoft hat das Problem mittlerweile bestätigt, wie ein Administrator auf Twitter berichtet. Offenbar lässt sich das Problem umschiffen, indem in den Edge-Gruppenrichtlinien die Einstellung "Über Systemdruckdialogfeld drucken" auf nicht konfiguriert gesetzt wird, womit der Edge-interne Druckerdialog genutzt wird. Microsoft arbeitet derweil an einer Lösung. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER