Mitarbeitende von Sunrise UPC werden komplett mit 5G-Geräten ausgestattet

(Quelle: Sunrise UPC)

Mitarbeitende von Sunrise UPC werden komplett mit 5G-Geräten ausgestattet

(Quelle: Sunrise UPC)
10. Mai 2022 - Sunrise UPC stattet seine Mitarbeitenden mit 5G-fähigen Geräten aus. Konkret geht es um Smartphones und Laptops. Damit sei man das weltweit erste Unternehmen, dessen Mitarbeitende vollumfänglich mit 5G-Technologie ausgestattet seien.
Mit Our Way of Working will Sunrise UPC eigenen Angaben zufolge zum modernsten Arbeitgeber der Schweiz avancieren. Dazu gehören ein "innovatives Mobilitäts- und flexibles Arbeitsmodell" sowie ein Ultimate Digital Workplace, so der Telekommunikationsanbieter. Grundlage des digitalen Arbeitsplatzes ist die Ausstattung aller Mitarbeitenden mit 5G-Technologie. Bereits seit Ende 2020 werden die Mitarbeitenden von Sunrise UPC mit 5G-fähigen Business Smartphones ausgestattet, nun kommt auch ein 5G-fähiges Notebook von HP hinzu. In den nächsten Monaten erhalten die Sunrise-UPC-Mitarbeitenden ein 5G HP Elitebook. Damit sei man das weltweit erste Unternehmen, dessen Mitarbeitende vollumfänglich mit 5G-Technologie ausgestattet seien, so Sunrise in einer Mitteilung.

"Wir sind führend bei 5G und das erste Unternehmen weltweit, das seine Mitarbeitenden vollständig mit 5G Geräten ausstattet. HP punktet nicht nur mit Spitzentechnik, sondern legt auch viel Wert auf Nachhaltigkeit. Dies passt gut zu unserer Nachhaltigkeitsstrategie, die wir Anfang Jahr lanciert haben und laufend weiterentwickeln", freut sich André Krause, CEO von Sunrise UPC. (luc)

Kommentare

Mittwoch, 11. Mai 2022 Andreas N.
Haha mir brächte das gar nichts, bei mir daheim hat Sunrise UPc auf dem Mobile Netz von Sunrise gerade mal knapp 4G aber für Strwaming zu langsam.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER