Bilder von One Outlook sollen aufgetaucht sein

(Quelle: Windowscentral)

Bilder von One Outlook sollen aufgetaucht sein

(Quelle: Windowscentral)
10. Mai 2022 - Im Netz kursieren Bilder, welche die vereinheitlichte Version von Outlook zeigen sollen. Das sogenannte One Outlook soll aktuell in einer Beta-Version getestet werden.
Schenkt man einem Bericht von "Windows Central" Glauben, so sind erste Bilder des "One Outlook" von Microsoft aufgetaucht. "Windows Central" beruft sich in diesem Bericht auf eine Nutzerin des Instant-Messanging-Dienstes Telegram. Bei One Outlook handelt es sich um eine Variante des E-Mail-Dienstes, welche die bisherigen vereinheitlichen soll. Den Bildern zufolge wird der Windows-Client layouttechnisch im Wesentlichen der Webmail-Oberfläche entsprechen. Zusätzlich könne allerdings das Ribbon-Interface am oberen Bildschirmrand den eigenen Vorlieben angepasst werden.

Aktuell kann One Outlook nur über Arbeits- und Schulkonten benutzt werden. Die neueste Version des Dienstes befindet sich nämlich noch im Beta-Stadium. Wann One Outlook auch über private Konten genutzt werden kann, ist noch unklar. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER