SAP führt Konferenz-freien Freitag ein

SAP führt Konferenz-freien Freitag ein

SAP führt Konferenz-freien Freitag ein

(Quelle: SAP)
8. Mai 2022 - Um den Mitarbeitenden vor dem Wochenende Zeit für dringende Arbeiten zur Verfügung zu stellen, will SAP freitags generell auf Konferenzen verzichten.
Der deutsche Softwarehersteller SAP will den Mitarbeitenden im Vorfeld des Wochenendes zu mehr Freiraum verhelfen und hat angeordnet, dass jeweils am Freitag möglichst auf Konferenzen sowie auf Telefon- und Videoschaltungen verzichtet werden soll. Dies berichtet die deutsche Branchenplattform "Channel Observer" mit Bezug auf eine interne Mitteilung von SAP-Personalchef Cawa Younosi.

Die Initiative trägt die Bezeichnung Focus Friday und hat zum Ziel, den Angestellten am letzten Arbeitstag der Woche zu einer möglichst ungestörten Arbeitszeit zu verhelfen, und ihnen die Möglichkeit zu geben, dringende Arbeiten noch vor dem Wochenende zu erledigen. "Wir durchlaufen die Arbeitswoche in Höchstgeschwindigkeit; was aber auf der Strecke bleibt, ist die Möglichkeit, intensiv an Dingen zu arbeiten, Neues zu lernen oder in einer Mittagspause durchzuatmen," heisst es in Younosis Mitteilung.

Die neue Freitagsrichtlinie soll bei SAP Deutschland bereits Mitte Monat zur Anwendung kommen und der erste Konferenz-freie Freitag soll am 20. Mai stattfinden. Nach einer nicht näher umschriebenen Pilotphase, soll der Konferenz-freie Freitag weltweit eingeführt werden. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER