Apple will Webcam-Probleme des Studio Display mit Update beseitigen

(Quelle: Apple)

Apple will Webcam-Probleme des Studio Display mit Update beseitigen

(Quelle: Apple)
21. März 2022 - Die Kamera des Studio Display, Apples neuester 5K-Monitor, kommt bei Nutzern und Testern schlecht weg. Vor allem die Bildqualität lässt offenbar zu wünschen übrig. Nun will Apple die Probleme mit einem Update der Software beheben.
Apples Studio Display ist ein 27 Zoll grosser Monitor mit 5K-Retina-Auflösung (5120 x 2880 Pixel) und einer Helligkeit von 600 Nits. Darüber hinaus verfügt das Display auch über eine integrierte 12-MP-Ultraweitwinkel-Kamera mit Folgemodus, die aber bei vielen Nutzern und Testern des Gerätes durchfällt. Grund dafür sind laut einem Bericht von "Zdnet" verschiedene technische Probleme. So soll die Bildqualität unbefriedigend sein und die Kamera soll Mühe mit der automatischen Scharfstellung haben. Auch beanstandet wird die Bildqualität bei schwachem Licht.

Apple hat sich gegenüber Nilay Patel, Chefredakteur von "The Verge", zu den Problemen geäussert und offenbar angekündigt, man werde diese mit einem Software Update korrigieren. Allerdings ist noch offen, wann Apple dieses Udpate bereitstellen wird, was die Nutzer des Monitors, der in der einfachsten Variante 1699 Franken kostet, kaum besänftigen dürfte. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER