Firefox ab sofort im Microsoft Store erhältlich

(Quelle: Andrei - stock.adobe.com)

Firefox ab sofort im Microsoft Store erhältlich

(Quelle: Andrei - stock.adobe.com)
10. November 2021 - Jetzt steht die aktuelle Firefox-Ausgabe auch im betriebssystemeigenen Microsoft Store zum Download bereit und soll einfacher zu installieren sein als die Variante aus dem Netz.
Nutzer von Windows 10 und 11 können Mozillas Firefox-Browser nun auch aus dem Microsoft Store beziehen und erhalten so eine weitere Option zum bisherigen individuellen Download. "Früher mussten Windows-User, die Firefox wünschten, den Browser aus dem Netz herunterladen und einen sperrigen Prozess von Microsoft durchlaufen", legt Mozilla in einem Blog Post dar. Mit der Präsenz im Micrsoft Store ist dies nun nicht mehr erforderlich.

Laut Mozilla handelt es sich um den ersten grossen Browser, der im Microsoft Store verfügbar ist – und um den einzigen unabhängigen Browser mit eigener Engine. Alle anderen Browser für Windows basieren auf Chromium. Dank der Gecko-Engine könne Firefox Datenschutzfunktionen wie vollständigen Cookie-Schutz und verbesserten Tracking-Schutz umsetzen. Als weitere Vorteile erwähnt die Mitteilung Features wie schnelles Rendering mit Webrender, Sandboxing mit Site Isolation und die Styling-Engine Quantum CSS.

Microsoft Store hin oder her: Selbstverständlich lässt sich Firefox für Windows auch weiterhin in unserer Freeware-Library herunterladen. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER