iPhone 13: Kunden sollten sich auf lange Lieferzeiten einstellen

(Quelle: Apple)

iPhone 13: Kunden sollten sich auf lange Lieferzeiten einstellen

(Quelle: Apple)
30. September 2021 - Bereits in der Vergangenheit kam es immer wieder zu Lieferproblemen, wenn Apple neue iPhones auf den Markt gebracht hat. Allerdings scheint die Situation jetzt noch komplizierter zu sein als sonst.
Die Kunden von Apple werden sich noch einige Wochen gedulden müssen, bis sie das neue iPhone 13 in den Händen halten können, da Verzögerungen in der Lieferkette und eine starke Nachfrage zu einer der längsten Wartezeiten für das Telefon in den letzten Jahren führen, so verschiedene Analysten (via "Reuters").

Die Lieferzeiten für Apples iPhones nach ihrer Neueinführung werden von Analysten als einer der Gradmesser für die Nachfrage nach dem neuesten Modell des Flaggschiffs angesehen. In diesem Jahr wirft sie jedoch auch ein Licht auf die Probleme in der Lieferkette, die Technologieunternehmen vor der Weihnachtseinkaufssaison plagen.

Analysten von J.P. Morgan und Credit Suisse sprechen nun davon, dass Kunden in aller Welt, die die neuen Modelle online vorbestellt haben, mehr als vier Wochen auf das iPhone 13 Pro und Pro Max und etwa zwei Wochen auf das Basis-iPhone 13 warten müssen. (swe)

Kommentare

Donnerstag, 30. September 2021 Isabel Hog
Seltsam – ich konnte ein iPhone Pro am Ausgabetag abholen und ein iPhone Pro Max wird mir heute zugeschickt...

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER