Outlook hat Mühe mit 0Auth-Logins über IMAP

(Quelle: Microsoft)

Outlook hat Mühe mit 0Auth-Logins über IMAP

(Quelle: Microsoft)
28. September 2021 - Microsofts E-Mail-Lösung Outlook weist offenbar 0Auth-Logins über das Internet Message Access Protocol zurück. Dies führt dazu, dass auch E-Mail-Lösungen von Drittanbietern nicht mit Outlook kommunizieren können.
Verschiedene E-Mail-Lösungen von Drittanbietern wie etwa Maily, eM Client, Aqua Mail und Fair Email können laut "Neowin" derzeit nicht über das IMAP-Protokoll mit Outlook kommunizieren. Grund dafür ist offenbar ein Problem, bei dem Outlook Login-Versuche mit dem 0Auth Token über das Internet Message Access Protocol (IMAP) verhindert. In der Folge können über verschiedene E-Mail Clients keine weder neue E-Mail-Konten erstellt noch E-Mails mit Outlook ausgetauscht werden.

Microsoft ist sich der Problematik bewusst und arbeitet derzeit an einer Lösung. Bis ein Fix ausgerollt wird, schlägt Microsoft vor, dass ein Outlook-Konto, das als IMAP-Konto hinzugefügt wurde, vorübergehend in ein Exchange-Konto geändert werden sollte. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER