Administratoren können bald Messages aus Teams-Chats löschen

(Quelle: Microsoft)

Administratoren können bald Messages aus Teams-Chats löschen

(Quelle: Microsoft)
8. September 2021 - Schluss mit Off-Topic- und unpassenden Chat-Nachrichten: Ein neues Teams-Feature soll es demnächst ermöglichen, dass Administratoren unerwünschte Meldungen aus dem Chatverlauf entfernen können.
Es soll gelegentlich vorkommen, dass in Text-Chats themenfremde oder unpassende Meldungen zu finden sind, die die seriöse Kommunikation eher stören als fördern. Dem will Microsoft in Teams künftig einen Riegel schieben: Ein neues Feature soll es ermöglichen, dass Chat-Administratoren solche unerwünschten Nachrichten aus dem Chat löschen können. Die Funktionalität ist in der Teams-Roadmap aufgeführt. Sie befindet sich demnach noch in Entwicklung, soll aber noch im September verfügbar werden.

Microsoft zielt damit insbesondere auf die Teams-Nutzung in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen ab. Das Feature soll aber in sämtlichen Teams-Varianten ausgerollt werden, inklusive die Desktop- und Mobile-Anwendungen. Wie der Chatverlauf nach dem Löschen von Nachrichten genau aussieht, ist bisher nicht bekannt. Um Missverständnisse zu vermeiden, dürfte allerdings angezeigt werden, dass eine Nachricht gelöscht wurde. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER