Google lanciert nach Ländern und Geräten getrennte Bewertungen im Play Store

(Quelle: Google)

Google lanciert nach Ländern und Geräten getrennte Bewertungen im Play Store

(Quelle: Google)
24. August 2021 - Um Bewertungen im Play Store genauer zu machen, sollen den Nutzern bald nur noch solche aus dem gleichen Land und vom verwendeten Gerätetyp angezeigt werden.
Bei Google will man den Bewertungsprozess im Play Store sowohl für Nutzer wie auch für Entwickler massgeblich verbessern. Das Problem, mit dem die Nutzerschaft Google konfrontiert hat ist, dass Bewertungen je nach Land oder Gerätetyp sehr unterschiedlich und damit für Nutzer auf anderen Geräten oder aus anderen Regionen irrelevant oder irreführend sein können. Etwa, wenn ein Bug in einer App nur ein einzelnes Land betrifft oder die Bewertungen zur Usability einer App auf Smartphones nicht auf die Tablet-Version zutreffen.

Daher wird Google das Bewertungssystem nun in zwei Schritten anpassen. Zum ersten sollen noch im Herbst 2021 nur noch Bewertungen aus dem Land angezeigt werden, in dem ein Gerät registriert wurde. Die Änderungen sollen ab November 2021 ausgerollt werden. In einem zweiten Schritt werden am dem Frühjahr 2022 dann nur noch Bewertungen angezeigt, die von Nutzern der gleichen Gerätetypen (Chromebooks, Tablets und Wearables) erstellt wurden.

Weiter gibt es auch Änderungen in der Google Play Console, damit Entwickler die neuen, granularen Daten auch sinnvoll einsehen können. Details finden sich im Blogpost von Google. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER